600-Jahre St. Helena-Kirche

1421 wird unsere St. Helena-Kirche das ersten Mal urkundlich erwähnt. Wahrscheinlich ist sie noch viel älter. Deshalb wollen wir dieses Jahr ihr 600-jähriges Bestehen feiern. Dazu lädt der Kirchenvorstand Sie alle herzlich ein.
Wir wissen noch nicht, ob wegen Corona alle Veranstaltungen stattfinden können, aber die Planung steht.
Das Fest findet zwischen dem 16. Mai und dem 15. August (unserem Kirchweihsonntag) statt, weil der evangelische Gedenktag von Helena im Mai und der katholische im August gefeiert werden. Wir beginnen und enden mit zwei Festgottesdiensten mit anschließendem Essen und Trinken.

Mehr dazu im Gemeindebrief für April und Mai 2021.

Von Herzen lädt Sie im Namen des Kirchenvorstands ein
Ihre Pfarrerin Susanne Thurn

Logo 600
Bildrechte: Chantal Tannheiser

Das ist das vorläufige Festprogramm (auf das Bild klicken).

Programm 600-Jahrfeier
Bildrechte: Thurn
Festprogramm zur 600-Jahrfeier

Programmänderungen:

  • Das Konzert des Kammerchors am 11. Juli wurde vom Kammerchor abgesagt, da wegen Corona keine Chorproben stattfinden können
  • Da noch immer keine Bewirtungen im Rahmen der Kirche stattfinden darf, muss leider auch der Seniorennachmittag in der St. Helena-Kirche entfallen.

Sie können das Programm auch auf dieser Seite unten herunterladen.


Die Pegnitzzeitung berichtete in ihrer Ausgabe vom 15. Mai 2021 von den Feierlichkeiten zum Jubiläum. Den Artikel können Sie auf dieser Seite unten lesen und herunterladen.

Auch das Sonntagsblatt berichtete in der Ausgabe vom 11. Juli 2021 von unserem Fest. Auch diesen Artikel können Sie hier herunterladen.


Bilder vom Festgottesdienst am 16. Mai 2021