Seelsorge

Sie machen sich Gedanken über Ihr Leben, den Tod, über Gott und über den Glauben?
Sie wissen einfach nicht mehr weiter?
Sie wünschen ein Gespräch über ein bestimmtes Thema, das Sie belastet?
Sie brauchen jemanden, der Ihnen zuhört und Sie wissen, nichts wird davon weitererzählt?
Sie wollen die Beichte ablegen? Sie möchten im Gebet vor Gott treten und suchen jemanden, der Sie dabei begleitet?

Pfarrerin Thurn, ausgebildete Pastoralpsychologin, ist für Sie da - persönlich, kompetent und dem Seelsorgegeheimnis verpflichtet! Nach einem Anruf oder einer Email finden wir einen Termin zu einem persönlichen Gespräch. 

Außerdem gibt es Beratungsstellen, die Ihnen an einem ganz konkreten Punkt weiterhelfen und Sie auf Ihrem Weg begleiten können. Eine Anlaufstelle in unserem Dekanat ist die Kirchliche Allgemeine Sozialarbeit (KASA) in Gräfenberg: Ihre Ansprechpartnerin dort ist Frau Kunze, Telefon 09192-9951531, Homepage: http://www.graefenberg-evangelisch.de/kirchliche-allgemeine-sozialarbeit-kasa 

Wenn Sie jedoch ein anonymes Gespräch vorziehen, können Sie sich auch an die Telefonseelsorge wenden: http://www.telefonseelsorge.de/