Konfirmation

(Foto © Robert Thurn)

 "Confirmare" heißt im Lateinischen soviel wie bestärken, bestätigen, befestigen. 
Jedes Jahr lassen sich in Deutschland etwa 250 000 Jugendliche konfirmieren. Sie bestätigen damit die Entscheidung ihrer Eltern und sagen "Ja" zur Taufe.
Mit der Konfirmation sind aber auch Rechte innerhalb einer Kirchengemeinde verbunden. Wer konfirmiert ist, darf am Abendmahl teilnehmen, darf ein Patenamt übernehmen und an allen Entscheidungen in seiner Gemeinde mitwirken.

Auf der Homepage der Evangelisch-Lutherischen Landeskirche in Bayern gibt es Hinweise und Tipps zu:

  • Fragen von Eltern zur Konfirmation
  • Fragen von Jugendlichen 

 

  • Für Konfis gibt es eine eigene Webseite.
  • Vorschläge für Konfirmationssprüche finden Sie auch hier!